Pagina 1 van 1

Steam Engine\Motor identification

Geplaatst: wo feb 17, 2021 12:32 pm
door 19Ted54
Hello Dutch steamers!

I am sorry - I do not speak Dutch, so it is English, but I can also communicate in German!

I am looking for help with this steam engine\motor
1a.jpg
I have asked in a German forum https://dampfforum.info/viewtopic.php?f ... 71#p123370 and someone there suggested in post #2 that it might be a Dutch engine and he published a photo taken at the NVM exhibition 2018 in Loon op Zand, see below
Gleichstrom-UNIFLOW-Dampfmotor.jpg
I would like to ask you all if there is any information about this engine:

# The builder - that would be the best, for I really would like to contact him for some advise!
# The drawings - are there drawings for this engine, has anyone built another of these engines?

# The problem -
3a.jpg

Whilst trying to run the engine the valve broke... - I am about to fabricate a new valve, but there are questions:

# The angle in which the two valve holes (bores) are set?
# The timing of the valve?
# As you can see, the exhaust goes to the threaded side of the valve, where the lever of the excenter is fastened by a nut and a hexagon domed cap nut. But the cap nut has no hole, so where does the exhaust go? - I know that most of the exhaust goes through the open slots in the cylinder, but why go through the hassle and build a 1,2mm valve with an 0,5mm exhaust bore and then close it?

Any help is greatly appreciated, thank you very much!

Thanks, Eduard

Re: Steam Engine\Motor identification

Geplaatst: vr feb 19, 2021 12:52 am
door Gep Engler
Hallo Eduard,
Wahrscheinlich is es etwa dieses Modell:
http://home.kpn.nl/gep2/Sub-pagina's/Stoommotor.htm
Klicke auf einem Bild für grosseres Foto.
Am Moment ist es mir zu spät, aber ich werde mich in kürze wieder melden.
Gruss,
Gep (in Eile)

Re: Steam Engine\Motor identification

Geplaatst: vr feb 19, 2021 10:43 am
door Gep Engler
Hallo Eduard,

Was ist einfacher für dich: Deutsch oder Englisch? Ich vermute, du bist Deutscher.

Es muss wohl ein "Kind" von diesem Dampfmotor sein:
https://onedrive.live.com/?cid=F2A0F0B8 ... 32&o=OneUp
Beschrieben in Journal Dampf & Heissluft, Ausgabe 4, 2006, Seite 13-20: Ein Bericht von Karl-Ernst Jenczok.

Und hier noch ein Bild vom meinem Nachbau in 2008:
https://onedrive.live.com/?cid=F2A0F0B8 ... 32&o=OneUp

Ich habe jedoch einige Änderungen durchgeführt, insbesondere:
* Das Äusere der Maschiene: da habe ich mich inspirieren lassen vom 1 Cylinder, 10 PS Sabb Dieselmotor in meinem damaligen Segelboot;
* Wenn ich mich richtig erinnere, stammen die Kugellager bei mir aus alten Festplatten;
* Geänderter Cylinderkopf: da wurde die Einstellung (meiner Meinung nach) einfacher.

Weil ich kein Danpfkessel habe, habe ich die Maschiene nur betrieben mit Pressluft.

Ich hoffe das du damit etwas anfangen kannst!

Gruss, Gep
http://home.kpn.nl/gep2/

Re: Steam Engine\Motor identification

Geplaatst: zo feb 21, 2021 11:28 am
door 19Ted54
Hallo Gep,
- Österreicher! (Leider ist die Avatar-Funktion im Forum nicht aktiv, sonst wäre es klar...)
Vielen Dank für die Information - jetzt suche ich nach den Seiten aus dem Magazin...
LGEduard

Re: Steam Engine\Motor identification

Geplaatst: zo feb 21, 2021 12:25 pm
door Gep Engler
Hallo Eduard,
Na ja, Östenreich - Deutschland: etwa die gleiche Sprache (sei mir bitte nicht Böse!)
Falls du die Zeitschrift nicht finden kannst: Verrate mir deine E-Mail Adresse; da kann ich dir helfen.
Von meiner WebSeite kannst du mich über E-Mail erreichen.
Übrigens stammt meine Drehmaschine (Emcomat) aus deiner Heimat.
Gruss, Gep
http://home.kpn.nl/gep2/